IT seit 1997
Wie bieten Software-Entwicklung, Schulung, massgeschneiderte Multimediaanlagen und dazu passende Hardware
Ihre Wunsch-App

Sie möchten  eine App für ihr Handy, die Ihnen das tägliche Leben erleichtert, Sie unterhält oder einfach nur Spaß macht?

Im Appstore finden Sie fast immer eine App, die Ihre Anforderungen teilweise erfüllt. Warum also eine eigene App?

  1. Sie finden nur sehr selten eine App, die genau das kann, was Sie sich wünschen. Oft ist viel mehr Funktionalität vorhanden als Sie benötigen. Diese Funktionalität stört und verwirrt.

  2. Apps sind oft mit Werbung vollgepackt.

  3. Manche Apps funktionieren auf Ihren Smartphones nicht richtig.

  4. Eine Integration der App „von der Stange“ in ihre restliche IT-Welt ist oft nicht möglich.

Eine App nach eigenen Vorstellungen entwickeln zu lassen, hebt sie von Ihrer Konkurrenz ab und steigert die Effektivität Ihrer Arbeit. Die Kosten für die Entwicklung, werden sich in kalkulierbarer Zeit amortisieren.

Wir entwickeln nicht nur Ihre App. In der Entwicklung der Serveranbindung und der Serversoftware haben wir jahrzehnte lange Erfahrung. Von der Konzeption bis zur Implementierung sind wir für Sie da. Alles aus einer Hand.

Wir bieten unterschiedliche Möglichkeiten wie Sie zu Ihrer Wunschapp kommen.

Im günstigsten Fall erhalten Sie Ihre Wunschapp zu einen minimalen Preis, den Sie auch im Appstore zahlen würden. Dabei Übernehmen wir vollständig die Entwicklungskosten. Als Gegenleistung nutzen wir Ihre Ideen.

Selbstverständlich können Sie auch sämtliche Rechte an Ihrer Idee und der von uns entwickelten Software exklusive beanspruchen. Die Entwicklungskosten tragen Sie dann vollständig und die App ist Ihr Eigentum.

Für welche Art der Entwicklung Sie sich entscheiden, werden wir nach der Kostenanalyse mit Ihnen vertraglich festlegen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf Anfrage.

Multimedia
Heimkino ohne Kompromisse auf PC Basis
ESStockForecast Kursprognosen
Extrem komplexe Software aus der Eigenentwicklung
   

07/01 - 12/06 Softwareentwicklung

Firma T-Mobile Deutschland GmbH
Projekt Carmen Billing
Tätigkeit

Betreuung mehrere Komponenten der Abrechnungssoftware vom Design über Spezifikation und Entwicklung bis hin zur Wartung (Last Level Support). Alleinverantwortlich für die Softwarekomponente, die die Rechnungsdarstellung organisiert, die Summenbildung sowie Rabatt- und Guthabenanwendung durchführt (Aggregationskomponente).
Konzipieren, realisieren und einsetzen von Werzeugen zur Verwaltung der Datenbestände dieser voll generischen Software auf Basis von VISIO, VisualBasic und Excel .
Umsetzung von fachlichen Anforderungen aus den Bereichen Marketing, Finanzen und Recht in Objekt- und Datenmodelle. Weiterhin Erstellen des Design und Entwicklung der neuen Softwareanteile.
Optimierung der Performanz und des Memorybedarf (30 Mio. monatlich abzurechnenden Verträge).

Mehrfache Urlaubsvertretungen der Entwicklungsleitung. 

Umgebung, Werkzeuge RationalRose, C++, Design Pattern, ClearCase, ClearDDTS, Oracle 8 und 9, PL-SQL, Java 1.4 und 1.5, Jbuilder 10 Professional, Linux, Dec-OSF1, Windows 2000 Prof., VisualBasic for Applications, Excel, VisualSlic, KDE, Perl, Word, MS-Projekt, SQL, OpenOffice

02/01 - 07/01 Softwareentwicklung

Firma IBM-Deutschland GmbH
Projekt TMSC-Entwicklung
Tätigkeit

Erstellen der Architektur und Realisierung eines SNMP-Agent und der dazugehörigen SNMP-MIB in C++/Java mit Anbindung an eine Oracle Datenbank.

Über den Agent können per SNMP die Informationen von VPN Netzen kundenorientiert erfragt werden.

Zusätzlich werden SNMP-Traps/Notificationen bearbeitet.

Der interne Datenaustausch wird mittels XML Dokumenten über eine SSL gestützte Socketverbindung (Java-Client, C++-Server) durchgeführt.

Umgebung, Werkzeuge Java 1.2/1.1.8, C++, Rational Rose, SSL, IBM/AIX, LINUX, Windows NT, Oracle, JPadPro für Java, AdventNet SNMP-Toolbox, SNMP V1 und V2, XML

06/00 - 12/00 Softwareentwicklung auf Werksvertragsbasis

Firma Diverse Firmen
Projekt Internetdesign, Internetprogrammierung
Tätigkeit Mit angestellten und freien Mitarbeiten: Design/Konzeption und Erstellung verschiedener Internetsites (lavita-koeln.de, evkk.de, frauenklinik-leverkusen.de, healthinvention.de, familienchaos.de, ijc.de, eifel-handwerk.de, eifel-dienste.de, malerwerkstatt-schuette.de). Aufbau einer eigenen Internetdatenbank für Handwerksbetriebe (eifel-handwerk.de)
Umgebung, Werkzeuge Unix, Linux, Windows NT, Perl, JavaScript, Java, Frontpage 2000, Macromedia Dreamweaver 3.0, MySQL, Tomcat, PHP, JavaScript

06/00 - 02/01 Softwareentwicklung

Firma IBM-Deutschland GmbH
Projekt TMSC-Entwicklung
Tätigkeit

Konzeption, Architektur, Entwicklung und Support von C++ und Java Programmen.

Entwicklung von Oberflächen- und Kommunikationsprogrammen für Internetanwendungen.

Erstellen Client/Server-Software auf Basis einer SSL-Verbindung.

Einsatz der Java-Technologien Swing, JNI, RMI, Reflection sowie Servletts mit Tomcat.

Umgebung, Werkzeuge Java, C++, IBM/AIX, Windows NT, Oracle, VisualBasic, Excel, Visual Age für C++ und Java, Borland JBuilder, JpadPro für Java

06/00 - 07/00 Softwareentwicklung

Firma IBM-Deutschland GmbH
Projekt DWH
Tätigkeit Erfassung von Metadaten für das generische Softwaresystem DWH. Konzeption und Entwicklung eines Erfassungswerkzeuges auf Basis von Excel und Visual Basic.
Umgebung, Werkzeuge IBM/AIX, Windows NT, Oracle, DB2, SQL, VisualBasic, Excel
   

Partnerprogramme  

   

Unser Partner  

   
   
   
© Knipp-Hempel IT-Solutions GmbH
November 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1